Archiv | April 2010

Wir suchen unser BuKo-Motto!

Der Juso-Bundeskongress steht vor der Tür. Nach „Gemeinsam mehr“, „Die Zukunft ist links“ und vielen anderen Titeln in den letzten Jahren, suchen wir jetzt ein Motto für den Bundeskongress 2010. Wir fordern immer wieder mehr Basisbeteiligung und offenere Strukturen – deshalb fangen wir jetzt bei uns an. Wir starten einen Ideenwettbewerb. Jeder und jede kann […]

Sind Sie eigentlich nervös?

„Ein Aktionär wollte es ganz genau wissen: „Ist man vor so einer Premiere eigentlich sehr nervös?“, fragte er Simone Bargel-Trah, die neue Aufsichtsratsvorsitzende des Henkel-Konzerns. Die schlanke Frau mit den langen blonden Haaren, hätte am Montag allen Grund gehabt, aufgeregt zu sein“…. (Süddeutsche Zeitung, 20.4.2010) Die erfreuliche Meldung, dass endlich eine Frau an der Spitze […]

G-20  – als Tiger gestartet, als Bettvorleger gelandet

Es fehlte nie an markigen Worten, wenn sich die G-20-Regierungschefs zum Gipfeltreffen trafen. Auf dem letzten Gipfeltreffen in Pittsburgh versprachen die Teilnehmer endlich den Finanzsektor an den Kosten der Krise zu beteiligen. Davon war in der Abschlusserklärung des Treffens der G-20 Finanzminister vom 23. April in Washington nichts mehr zu spüren. Schon die Vorlage des […]

Angesichts des Zustands der Bundesregierung ist es ein durchsichtiges Manöver von CDU und FDP, Ängste vor bestimmten Farbkombinationen zu schüren. Das beste Mittel für stabile politische Verhältnisse in NRW ist jedenfalls nicht die Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition, sondern eine hohe Wahlbeteiligung, damit es die Nazis nicht in den Landtag schaffen.

„120 Kilometer Widerstand“

Über 140 000 Menschen demonstrierten gestern gegen eine Renassaince der Atomkraft und für den Ausstieg aus selbiger. In nordrhein-westfälischen Ahaus (etwa 5000 TeilnehmerInnen) wurde demonstriert, im südhessischen Biblis (etwa 20 000) die Atommeiler umzingelt und in Norddeutschland wurde sich die Hand gereicht zu einer 120 km langen Menschenkette (etwa 100 000) entlang der AKWs Krümmel und Brunsbüttel. Die gewaltige TeilnehmerInnen-Zahl, die logistische Meisterleistung und das starke politische Signal, was vom 24.4. ausging, lässt nur ein Fazit zu: es war ein erfolgreicher Protesttag! Die Sehnsucht und der Wille nach einem endgültige Abgesang der Atomkraft war spürbar und deutlich.

6% mehr jobbende Studierende – Studiengebühren gehören abgeschafft! – Sofort!

Die 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW) ist raus und dieses Mal ist insbesondere das Thema Bildungsgebühren im Vordergrund. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse des DSW: Studierende haben im Schnitt 812 Euro im Monat zur Verfügung. 87% von ihnen werden von ihren Eltern finanziell unterstützt. 66% der Studierenden jobben neben dem Studium, im Schnitt 13,5 […]

Aufruf zum Bildungsstreik

Die anhaltenden Proteste haben bei den Verantwortlichen in Medien, Wirtschaft und Politik jedoch zu wenig Wirkung gezeigt. Daher wollen wir unsere Forderungen erneut auf die Agenda setzen und das Thema Bildung bewusst jetzt, in die durch den Landtagswahlkampf politisierte Öffentlichkeit tragen. Wir fordern eine öffentliche Debatte zum Thema Bildung und rufen alle Menschen auf, sich Gedanken darüber zu machen, welche Bildungspolitik und darüber hinaus welche Gesellschaft wir in Zukunft wollen.

Frauen wacht auf!

Jungs denken immer noch, dass Mädchen und Frauen nur putzen und kochen sollen. Doch auch wir wollen arbeiten gehen, Geld verdienen und etwas erleben! Deshalb müssen Frauen genauso gefördert und bezahlt werden wie Männer. Viele Frauen machen den gleichen Job wie Männer und werden dabei schlechter bezahlt. Das ist ungerecht. Die Männer müssen mal einsehen, […]

Das Ende der Scheinobjektivität? Zur SPD-Wirtschaftskonferenz

Volles Haus bei der wirtschaftspolitischen Konferenz der SPD. Kein Wunder, bei der Bedeutung des Themas für die Partei. Nicht zuletzt kämpft die SPD mit einem Mangel an Kompetenzzurechnung im Bereich Wirtschaft. Und sie braucht eine neue gesellschaftspolitische Vision von Arbeit, Wachstum, Umwelt und Innovation. Na dann… Parteichef Gabriel macht in einem flotten und oft geistreichen […]