Archiv | Mai 2010

Eine Welt frei von Atomwaffen?

Etwa fünfzehn Minuten wortgewordener Frust über die letzten 10 Jahre Abrüstungsbemühungen. Frust über ein Abschlussdokument, dass weder Fisch noch Fleisch zu sein scheint, über gleichgebliebene Abrüstungsblockaden und über immobile Doppelstandards. Fünfzehn Minuten in denen eine Delegation die Versäumnisse der Bushregierung und der jetzigen Obamaadministration anklagt. Die Rede wurde nicht von einer deutschen Delegation vorgetragen , […]

Horst und die deutschen Interessen

Horst. Horst heißt mit Nachnamen Köhler und ist Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundespräsident hat in Deutschland hauptsächlich eine repräsentative Funktion. Er wirkt als moralische Instanz. Er vertritt keine Einzelinteressen, sondern macht sich für die Gemeinschaft stark. Er stößt ethische Debatten an und er appelliert an die Menschlichkeit. So war es bisher und so sollte […]

GelöbNIX! Gedanken zur zunehmenden Militarisierung

Am 30. Juli 2010 findet in Stuttgart auf dem Schlossplatz ein öffentliches Gelöbnis statt. Ein breites Bündnis hat zu dessen Verhinderung aufgerufen. Linke Spinner, sagen die einen. Gefährliche Tendenzen für die Gesellschaft sehen die anderen. Militarisierung räumlich und inhaltlich Militarisierung einer Gesellschaft bedeutet, dass die BürgerInnen Militär und militärisches Handeln als normal empfinden. Das Militär […]

Über unsere Verhältnisse?

Deutschland habe seit vielen Jahrzehnten über seine Verhältnisse gelebt, meinte Merkel beim Ökomenischen Kirchentag in München. Koch fordert Kürzungen selbst bei der Kinderbetreuung und den Bildungsausgaben. So bereitet Schwarz-Gelb die Menschen auf massive Kürzungen und Sozialabbau vor. Doch tatsächlich gibt es in der Bundesrepublik Deutschland nicht zu wenig Wohlstand. Das Problem ist vielmehr, dass Wohlstandszuwächse, […]

Koch schlägt zu – SchülerInnen, Studierende und Hochschulen schlagen zurück!

In Wiesbaden sind am vergangenen Dienstag zehntausende auf die Strassen gegangen um gegen die Kürzungen im Bildungsbereich zu protestieren. Es bahnt sich ein neuer Kampf um die Bildung an, der dank leerer Kassen der Finanz- und Wirtschaftskrise die Bildungschancen treffen soll. SchülerInnen, Studierende wie auch die Hochschulen stemmen sich mit voller Kraft dagegen. Was kommt noch auf uns zu?

Ohne Steuer keine Zustimmung!

Morgen wird der Bundestag über das Rettungspaket für Griechenland abstimmen. Die Bundesregierung lehnt aber die Einführung einer Finanztransaktionssteuer als  Teil des Paktes bislang ab. Das ist unverantwortlich. Denn ohne dieses Instrument würden mal wieder die Steuerzahler die Zeche für das Zocken auf den Finanzmärkten zahlen. Deshalb ist es richtig, dass die SPD nicht zustimmen möchte. […]

Jusos unterstützen das Projekt „kickHIV!“

Die Weltmeisterschaft steht an und die ganze Welt blickt gespannt auf in Südafrika. Was vielen dabei vermutlich verborgen bleibt, ist, dass täglich 800 bis 1.000 Menschen im Gastgeberland an AIDS sterben. Vor allem junge Menschen sind betroffen. Deshalb unterstützen wir Jusos: kickHIV! Wir Jusos setzen uns täglich für eine gerechte Welt ein. Die Schere zwischen […]