Archiv | Dezember 2010

Bildungsministerin Schavan hat pünktlich nach Weihnachten die Länder dazu aufgerufen, ihren Anteil an der Schaffung von zusätzlich benötigten 60000 Studienplätzen, die durch die Aussetzung der Wehrpflicht im kommenden Wintersemester benötigt werden, gewissenhaft wahrzunehmen. Bund und Ländern haben sich geeinigt, die Finanzierung der zusätzlichen Studienplätze zu teilen. Jeder die Hälfte. Das ist jetzt gerade einmal zwei […]

Feministischer Jahresrückblick

Da ist sie wieder, die Zeit der Jahresrückblicke. Überall werden wir mit Ereignissen und Personen bombardiert, die 2010 angeblich besonders toll, traurig oder wichtig gewesen sind. Vieles, was ich selbst wichtig fand, blieb dabei ungesagt. Deshalb zählt dieser Blog-Eintrag ein paar politische Ereignisse, Absurditäten und andere Dinge auf, die Erwähnung verdient haben. Um Ergänzung wird gebeten.

Auch früher gab es schlechtes Wetter und starke Schneefälle. Trotzdem konnte Deutsche Bundesbahn selbstbewusst mit „Alle reden vom Wetter. Wir nicht.“ werben. Schneechaos war vor allem ein Problem auf der Straße und beim Flugverkehr. Doch heutzutage fallen trotz allem technischen Fortschritt bei den ersten Minusgraden und einigen Zentimetern Neuschnee reihenweise Züge aus oder fahren nur […]

Dresden stellt sich quer!

Seit dieser Woche ist es endlich soweit. Das Bündnis „Dresden Nazifrei“ veröffentlicht den Aufruf zu den Blockaden im kommenden Februar. Es ist der bundesweit größte Zusammenschluss von Parteien, Gewerkschaften, Kulturschaffenden, zivilgesellschaftlichen Akteur_innen und zahlreichen Einzelpersonen gegen einen der europaweit wohl größten Naziaufmärsche.Wie in jedem Jahr haben Nazis auch für den 13. Februar 2011 angekündigt, in […]

Geschmacklose Selbstinszenierung

Zu Guttenberg ist mal wieder in Afghanistan. Zum siebten Mal in seiner gut einjährigen Amtszeit als Verteidigungsminister. Dieses Mal mit blonder Ehefrau und Fernsehmoderator Johannes B. Kerner. Und wieder gibt es wunderschöne Fotos vom Baron an der Front: Top gestylt mit Schutzweste, staatstragender Blick, keine Spuren von der beschwerlichen Anreise. Perfekte Lichtverhältnisse, wie immer, wenn […]

Pisa. Bravo und Paläste

Super, die neue Pisa-Studie wird morgen vorgestellt. Ein Sturm im Wasserglas ist vorprogrammiert. Wie vor neun Jahren, als die erste Pisa-Studie wie eine Bombe einschlug. Viele Hauruck-Reformen oder solche, die es sein sollten, folgten darauf. Klar auch viele gute Diskussionen um individuelle Förderung, wie man der Bildungsbenachteiligung von Kindern aus sozial schwachen Familien und Kindern […]

Das Grundeinkommen kritisieren

Die Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen wurde hier ja schon intensiv geführt. Hier nun einige weitere Überlegungen zu der Debatte aus einer theoretischen Sicht und geht der Frage nach, inwieweit das Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens linken Zukunftsperspektiven entspricht. Der Arbeitstag besteht aus zwei Teilen: der notwendigen Arbeitszeit einerseits und der Mehrarbeitszeit andererseits. Die notwendige Arbeitszeit […]