Archiv | Mai 2014

Ich bin ein entschiedener Gegner übertriebener Personalisieren in der Politik. Nicht weil ich glaube, dass Personen unwichtig sind, aber weil dadurch auch Inhalte und Programme in den Hintergrund treten können. Menschen können Menschen verbinden, aber Programme sind das verbindliche, eine Übereinkunft und ganz wichtig in einer Demokratie: Das woran wir eine Partei und ein Person […]

110 Mrd. Euro durch moderne Sklaverei in Form von Zwangsprostitution und Zwangsarbeit in privaten Haushalten, auf dem Bau, in der Landwirtschaft oder in verarbeitenden Betrieben. Unvorstellbar?   Leider nicht. Am 20.05. veröffentlichte die Internationale Arbeitsorganisation (International Labour Organization, ILO) eine Studie zur weltweiten Zwangsarbeit mit erschreckenden Zahlen: Geschätzte 21 Millionen Menschen finden sich in Zwangsarbeit […]

ActionDay

Vor gut einer Woche wurden die neusten Zahlen des Eurobarometers (FP EB395), der Meinungsumfrage des Europäischen Parlamentes, mit dem Schwerpunkt „Die europäische Jugend im Jahr 2014“ veröffentlicht. Erstaunlich dabei ist, dass mehr als 70% der jungen Menschen in der Europäischen Union die Mitgliedschaft ihres Landes in der EU im Kontext einer globalisierten Welt für eine […]